Fliegender Teppich von der Rudolf-Roß-Grundschule, Hamburg

Die Hamburger Schule hat für ihren Teppich ein Projekt gewählt, dass sich auf den Austausch mit der Schule Baró de Viver in Barcelona konzentriert. Die Schüler, Schülerinnen und Lehrerin haben personalisierte Arbeiten vorgestellt, um die Empathie zwischen beiden Schulen zu fördern. Zudem tauschten sie zu Weihnachten Glückwunschkarten aus. Schließlich haben die Schüler und Schülerinnen aus Hamburg den Schülern aus Barcelona einige Lieder geschickt, die sie mögen. Letztere fanden großen Gefallen an den Liedern und erzählten, dass sie versucht hatten, sie auf Portugiesisch zu singen

Kommentarliste

Neuen Kommentar schreiben

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.

2 + 8 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.