Impressum

Über den Inhaber

Diese Webseite ist Eigentum von KOINOS. KOINOS ist ein europäisches Erasmus +-Programm, das auf die Zusammenarbeit verschiedener Schulen und Universitäten baut. Leiter des Projekts ist der Stadtrat von Barcelona in Zusammenarbeit mit einer Gruppe europäischer Mitglieder: Universitat de Barcelona, Universitat Autònoma de Barcelona, Universität Hamburg und Universidade de Aveiro.

Diese Webseite wird vom Städtischen Bildungsinstitut (Institut Municipal d‘Educació de Barcelona), einer unabhängigen Verwaltungsbehörde des Stadtrats von Barcelona, verwaltet.

 

Über die Inhalte

Die Inhalte und Bilder dieser Webseite sind Eigentum der jeweiligen Autoren und unterliegen, sofern sie nicht an eine andere Lizenz gebunden sind, der Lizenz CreativeCommons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.5 Spanien.

Koinos haftet nicht für die Informationen, Meinungen und Inhalte, die von den Nutzern über die Webseite veröffentlicht oder verbreitet werden sowie für keine weitere Webseite, auf die über Links oder angebotene Serviceleistungen auf Koinos*** zugegriffen werden kann.

Koinos kann einen fehlerfreien Zugriff auf die Webseite sowie fehlerfreie Inhalte und deren vollständige Aktualisierung nicht garantieren, auch wenn alle Anstrengungen unternommen werden, um diese Fehler nach deren Meldung schnellstmöglich zu lösen.

Cookies-Richtlinien

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch unserer Webseite erstellt werden und Daten über die Sitzung enthalten, die bei zukünftigen Besuchen dieser Webseite hilfreich sein könnten. Diese Daten ermöglichen die Speicherung Ihrer Information auf der Webseite in den verschiedenen Abschnitten sowie eine Analyse der Interaktion mit der Webseite.

Cookies sind sicher, da sie nur die vom Browser gelieferte Information speichern. Hierbei handelt es sich um Information, die der Nutzer in den Browser eingegeben hat oder die beim Aufruf der Seite angegeben wurde. Sie können keinen Programmcode ausführen und sie können nicht dazu verwendet werden, um auf Ihr Gerät zuzugreifen.

Cookies sind wesentlich für das Funktionieren des Internets und bieten zahllose Vorteile beim Angebot interaktiver Serviceleistungen, da sie das Surfen und die Nutzung der Webseite erleichtern. Die Cookies können Ihrem Gerät nicht schaden. Wenn sie aktiviert sind, helfen sie bei der Identifizierung und Lösung von Fehlern.

Nachfolgend bieten wir Ihnen weitere Informationen, um die verschiedenen Cookies dieser Webseite besser zu verstehen:

  1. Sitzungs-Cookies: temporäre Cookies, die in der Cookie-Datei des Browsers registriert werden, bis die Webseite verlassen wird. Keine dieser Cookies werden folglich auf der Festplatte des Nutzers gespeichert. Die über diese Cookies erfasste Information dient der Analyse des Webverkehrs. Dies ermöglicht auf Dauer die Verbesserung der Inhalte und deren Nutzung.
  1. Dauerhafte Cookies: werden auf der Festplatte gespeichert; die Webseite liest sie bei jedem neuen Besuch. Trotz seines Namens hat ein dauerhaftes Cookie ein festgelegtes Ablaufdatum. Das Cookie wird nach diesem Datum wirkungslos. Diese Cookies werden normalerweise dazu verwendet, um die verschiedenen Serviceleistungen der Webseite anzubieten.

Nachfolgend eine Auflistung der wichtigsten Cookies, die auf unseren Webseiten verwendet werden. Hierbei wird unter diesen Cookies unterschieden:

  1. Die notwendigen Cookies, z.B. jene, die ein korrektes Browsen oder die Zahlung von Waren oder Serviceleistungen von Seiten des Nutzers ermöglichen sowie jene, die dafür sorgen, dass die Inhalte der Webseite schnell aufgerufen werden können.
  2. Cookies Dritter, z.B. die der sozialen Netzwerke oder externer Inhaltsergänzungen.
  1. Analytische Cookies für eine periodische Wartung und jene, über die die Webseiten statistische Daten der Aktivität einsammeln, um dem Nutzer den besten Service zu garantieren,.

 

Zusätzliche Garantien - Verwaltung von Cookies:

Bei allen Internetbrowsern kann das Verhalten eines Cookies begrenzt werden. Zudem lassen sich die Cookies über die Einstellungen oder Optionen des Browsers deaktivieren. Der Vorgang ist bei jedem Browser verschieden. Anleitungen hierzu sind im Hilfemenü des entsprechenden Browsers zu finden.

Viele Browser ermöglichen auch das private Surfen, bei dem die Cookies nach jedem Besuch immer gelöscht werden. Je nach Browser kann dieser Privatmodus anders benannt sein. Nachfolgend eine Auflistung der meist benutzten Browser mit einem Link zu der Cookie-Einstellung und den verschiedenen Bezeichnungen für den Privatmodus:

 

Internet Explorer 8 und höher; InPrivate
https://support.microsoft.com/de-at/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Safari 2 und höher; Privates Surfen
https://support.apple.com/kb/PH21411?viewlocale=de_DE&locale=de_DE

Opera 10.5 und höher; Privates Surfen
http://help.opera.com/Windows/9.64/de/cookies.html

Firefox 3.5 und höher; Privater Modus
https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Google Chrome 10 und höher; Inkognitomodus
https://support.google.com/chrome/answer/95647?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de